Biorhythmus - Anwendung  
   
Home · Biorhythmus - Anwendung
   
 
Biorhythmus - Allgemein
 
   

ELTERN: - zum besseren Verstehen von Leistungsschwächen und Stimmungsschwankungen ihrer Kinder

EHEPAARE:
- zum Erkennen der prozentualen Übereinstimmung bzw. Gegensätzlichkeit ihrer biorhythmischen Kurven, um diese in ihrem Zusammenleben zu berücksichtigen.

LEHRER:
- um Leistungsschwächen und Extremverhalten ihrer Schüler an manchen Tagen besser zu verstehen. Bei ständigen Problemen zwischen einem Lehrer und seinem Schüler wäre auch ein prozentualer Biorhythmusvergleich interessant.

STUDENTEN:
- können ihre Prüfungstermine optimal planen und sich leichter und konzentrierter vorbereiten.

ÄRZTE:
- zur Bestimmung des besten Operationstermines für ihre Patienten, bei der Verabreichung von Spritzen und Medikamenten (Chemotherapie) sowie Betreuung von Schwangeren.

ARBEITGEBER:
- um ihre Mitarbeiter aufgrund ihrer biorhythmischen Übereinstimmung oder Gegensätzlichkeit besser und effektiver einzusetzen und damit unnötige Reibereien am Arbeitsplatz zu vermeiden.

MANAGER:
- können ihre Termine für Verhandlungen, wichtige Entscheidungen und Vertragsabschlüsse optimal festlegen.

AUTOFAHRER:
- können sich auf ihre Fahrprüfung besser vorbereiten und ebenso wie bei späteren Fernreisen einen günstigen Termin wählen.

REISENDE:
- können Reisen besser planen und entsprechende Vorbereitungen treffen.

SPORTLER:
- um Tage, an denen bei ihren Aktivitäten die Verletzungsgefahr größer ist, zu vermeiden bzw. kein extremes Leistungstraining zu absolvieren und um Tage zu erkennen, an denen sie mit weniger Energieaufwand persönliche Bestleistungen erzielen.

RENTNER, PENSIONISTEN:
- können ihren Lebensabend bewußter und harmonischer gestalten und ihre Unternehmungen im Einklang mit ihren Energiekurven abstimmen, was einen spürbaren Einfluß auf das gesundheitliche Wohlbefinden hat.